Steckbrief

Marco Schubert

Jahrgang: 1970
Nationalität: deutsch
Größe: - cm
Gewicht: - kg
Position:
Trikotnummer: 99
Hall of Fame seit: 2003
Aktiv im Zeitraum: 1992-2000
Sternzeichen: Waage
Spitzname:
Jahrgang: 1970
Nationalität: deutsch
Größe: - cm
Gewicht: - kg
Position:
Trikotnummer: 99
im Verein seit:
Sternzeichen: Waage
Spitzname:

Summary

Ein "Urgestein" der Leipzig Wallbreakers, war Marco Schubert seit der Gr├╝ndung des Teams im Jahr 1992 aktiv. Bis 1998 war er als Catcher die Nummer eins hinter Platte. Einige Aufenthalte im Outfield sowie sp├Ąter auch am ersten Base vervollst├Ąndigten seine defensive Bilanz. Bekannt war Schubert, auch "Grandma" genannt, sowohl f├╝r seine Arbeit hinter der Platte, in der er gegnerischen Runnern oft keine Chance lie├č, aber auch f├╝r seine Offense, als einer der seinerzeit wichtigsten Powerhitter der Leipziger.

Seit 1993 bereits, nachdem Gr├╝ndungsvater Hanns-Udo Schild die Wallbreakers aus beruflichen Gr├╝nden verlassen musste, k├╝mmerte sich Schubert als Abteilungsleiter in den jeweiligen Heimatvereinen um die Organisation des Baseball- und sp├Ąter auch des Softballsports. 2003 wurde er der erste Schatzmeister der neu gegr├╝ndeten Leipzig Wallbreakers e.V..
Career Stats (1997-2000)
Offense
G PA AB H 2B 3B HR R RBI K BB HP SAC SB OBP SLG AVG
50 141 95 33 6 1 4 48 32 28 29 12 1 23 .525 .558 .347

F├╝r die Jahre 1992-96 liegen leider keine vollst├Ąndigen Statistiken vor. Zudem wurden bis einschlie├člich 2002 keine ausf├╝hrlichen Defense-Statistiken gef├╝hrt.

Bedeutungen der Abk├╝rzungen:
Offense:
G: Games Played; PA: Plate Appearances; AB: At-Bats; H: Hits; 2B: Doubles; 3B: Triples; HR: Home Runs; R: Runs Scored; RBI: Runs Batted In; K: Strikeouts; BB: Bases On Balls (Walks); HP: Times Hit By A Pitch; SAC: Sacrifice Hits (Bunts) + Sacrifice Flies; SB: Stolen Bases; OBP: On-Base Percentage; SLG: Slugging Percentage; AVG: Batting Average.

Weitere Bilder

 
Zurück

Termine

Zeitraum: 19.03.19 - 19.04.19

Keine Termine gefunden



Die Leipzig Wallbreakers danken ihren Sponsoren und F├Ârderern f├╝r die freundliche Unterst├╝tzung: