Der Griff

  • Den Ball mit zwei oder drei Fingern halten.
  • Die Fingerspitzen auf die Nähte legen.
  • Von vorne gesehen bilden Daumen, Mittel- und Zeigefinger ein Dreieck.

Ausgangsposition

  • Seitlich zum Ziel stehen.
  • Hände vor dem Körper.

Ausholen

  • Beide Arme nach unten drücken, um eine Kreisbewegung einzuleiten.
  • Der Handschuh zeigt zum Ziel (Daumen unten).
  • Die Wurfhand hält den Ball hinter dem Kopf, der Handrücken zeigt zum Ziel.
  • Dabei die Hüfte durch einen Schritt zum Ziel öffnen (Stemmschritt).
  • Wurfarm: 90° Winkel zwischen Oberkörper und Oberarm undzwischen Ober- und Unterarm

Werfen

  • Durch einen kräftigen Armzug die Wurfhand oberhalb der Schulter nach vorne bringen.
  • Die Handschuhhand an den Körper heran ziehen.
  • Schritt in Richtung Ziel und von oben werfen!

Ausschwingen

  • Nach dem Loslassen des Balles die Bewegung nicht abrupt abbremsen, sondern durchziehen.
  • Der Wurfarm bewegt sich außen am Knie des gegenüberliegenden Beines vorbei.