Begriff Erklärung
Ball Ein Wurf des Pitchers (Pitch), der nicht durch die Strike Zone fliegt.
Base Ein Mal („Kissen“), das die vier Ecken des Infields markiert.
Baserunner Angriffsspieler, der von Base zu Base vorrückt.
Batter Schlagmann. Angriffsspieler, auch Hitter genannt, der an der Home Plate (Schlagmal) versucht, den Pitch zu schlagen.
Batting Tee Ballständer, auf den der Ball gelegt wird. Trainingsgerät, mit dem das Schlagen eines Balles trainiert werden kann.
Catch Geworfener oder geschlagener Ball, der von einem Verteidiger im Handschuh gefangen wird.
Dead Ball Nicht spielbarer Ball; Spielunterbrechung. „Dead Ball“ gibt es in 4 Spielsituationen:
a) Der Umpire unterbricht das Spiel; ruft „Dead Ball“
b) Ein Ground Ball außerhalb der Spielfeldbegrenzung
c) Ein Foul Fly Ball, d.h. ein Flugball fliegt ganz aus dem spielbaren Bereich
d) Besondere Situationen, bei denen das Spiel automatisch unterbrochen ist, z.B. wenn ein Batter vom Pitch getroffen wird
Defence Die Verteidigungsmannschaft, bestehend aus den 9 Feldspielern, die ihre Positionen auf dem Baseballfeld einnehmen.
Diamond Die Bezeichnung für das komplette Spielfeld.
Fair Ball Ein innerhalb der Spielfeldbegrenzung geschlagener Ball.
Fair Teritorry Spielfläche in die der Ball geschlagen werden muss. Sie liegt zwischen den beiden Foullinien.
Fielder Ein Verteidigungsspieler. Jeder Verteidiger hat gemäß seiner Position eine besondere Bezeichnung.
Fly Ball Ein in die Luft geschlagener Ball.
Fly Out Wird ein geschlagener Ball direkt aus der Luft gefangen, so ist der Batter aus.
Foul Ball Ball, der außerhalb der Spielfeldbegrenzung geschlagen wird.
Foul Lines Die weißen Linien, die von Home Plate über 1. und 3. Base bis zum Spielfeldende laufen, trennen Fair und Foul Bereiche.
Foul Teritorry Bereich zwischen den Foul Lines und einem Begrenzungszaun. Bestimmte Spielzüge können auch dort durchgeführt werden; so führt ein aus der Luft gefangener Fly Ball im Foul Territory ebenfalls zum Aus des Batters.
Griund Ball Ball, der vom Batter auf den Boden geschlagen wurde.
Half Inning Sobald die Verteidigung drei „Aus“ gemacht hat, ist ein Halbinning vorüber und die Mannschaften wechseln das Angriffsrecht.
Hit Erfolgreicher Schlag des Batters. Er erreicht durch seinen Schlag eine der Bases und ist „safe“.
Home Plate Schlagmal und gleichzeitig „vierte“ Base. Die Außenkanten sind die Grenzen der „Strike Zone“.
Home Run Der Batter kann durch einen einzigen Schlag alle vier Bases auf einmal umrunden.
Infield Infield ist das Innenfeld, dessen Ecken durch die Bases bestimmt werden.
Inning Wenn beide Mannschaften jeweils drei „Aus“ erzielt, also jeweils geschlagen und verteidigt haben, ist ein Inning (Durchgang) vorüber.
Offence Die Mannschaft, die sich gerade im Angriff, also am Schlag, befindet.
Out Das „Ausmachen“ eines Angriffsspielers.
Outfield Der Teil des Spielfeldes hinter den Bases.
Pitch Der direkte Wurf des Pitchers zum Batter. Hiermit beginnt fast jeder Spielzug im Baseball.
Pitcher Zentraler Werfer der Verteidigung. Das Werfen zum Schlagmann nennt man „Pitching“.
Run Ein Punkt, erzielt durch den Angriffsspieler, wenn er nach der Umrundung aller Bases wieder über die Home Plate läuft. Dies kann auch mehrere Spielzüge dauern. Ein Run bedeutet einen Punkt für seine Mannschaft.
Safe Ein Angriffsspieler ist „safe“ (sicher) an seiner Base, wenn er diese erreicht, ohne vorher ausgemacht worden zu sein. Er kann an dieser Base bis zum nächsten Spielzug stehen bleiben.
Strike Ein vom Pitcher geworfener Ball,
a) der durch die Strike Zone fliegt
b) den der Hitter zu treffen versucht, aber verfehlt
c) den der Hitter in das Foul Territory des Spielfeldes schlägt.
Strike Out Der Batter hat den dritten guten Pitch (Strike) des Pitchers nicht geschlagen oder vorbeigeschwungen und ist somit aus.
Strike Zone Viereckiges „Fenster” über der Home Plate, das so breit ist wie die Home Plate selbst und nach oben und unten von der Höhe der Knie und Brust des Batters begrenzt wird.
Umpire Schiedsrichter