Tabellenführer zu stark für Leipzig II 10.07.2018


Am Sonntag, den 8.7.18, reisten die Wallbreakers zum Rückspiel nach Magdeburg und wollten Wiedergutmachung, für die vor drei Wochen erlittenen deutlichen Niederlagen im heimischen Gierke- Cigarren- Ballpark, betreiben. Jedoch glückte die Revanche nicht und so mussten die sächsischen Spieler und ihre Spielerin am Ende des Tages zwei Niederlagen hinnehmen, verkauften sich dabei aber besser als im Hinspiel.

Das erste Spiel gestaltete sich aufgrund des guten Pitchings von Christian Kellner und später Johannes Hüneburg bis zum Schluss eng. Erst der letzte Magdeburger Schlagdurchgang brachte hier die Entscheidung.

 

1

2

3

4

5

R

H

E

Leipzig Wallbreakers II

0

0

5

2

0

7

3

5

Magdeburg Poor Pigs

1

3

1

2

1

8

8

4

 

 

Auch die zweite Partie verlief anfangs ausgeglichen. Beide Seiten hatten Schwierigkeiten auf der Werferposition und so kam es zu mehreren Walks und eher zähem Spielfluss. Keine der Mannschaften konnte sich absetzen, auch bedingt durch die Wachsamkeit von Catcher Christian Kellner, welcher drei sicher geglaubte Runs der Poor Pigs zunichte machte, als er einen Magdeburger Runner dabei beobachtete, wie er die Home Plate beim Überqueren ausließ und ein Appeal Play spielte. Doch diese Runs sollten nur aufgeschoben sein. Denn im vierten Spielabschnitt erzielten die Magdeburger elf Runs und erzwangen somit die Vorentscheidung.
 

 

1

2

3

4

5

R

H

E

Leipzig Wallbreakers II

3

3

3

0

1

10

5

3

Magdeburg Poor Pigs

5

4

3

11

-

23

10

3

Für Leipzig spielten:

N. Hester, P. Grosch, A. Dyck, C. Kohlbacher, J. Hüneburg, T. Schindler, U. Zumpfe, Ch. Kellner, B. Grzeganek, H. Kim und Coach N. Punke

Das nächste Spiel findet am 21. Juli in Erfurt gegen die Latinos statt.

Bilder und Videos findest du HIER

Wir freuen uns auf dein Feedback HIER

 

 



Termine

Zeitraum: 15.10.18 - 15.11.18

Keine Termine gefunden



Die Leipzig Wallbreakers danken ihren Sponsoren und Förderern für die freundliche Unterstützung: